Immobilienverkauf

Erfolgreicher Immobilienverkauf mit Makler Wolfgang Weber

Wir verkaufen Ihre Immobilie

Wer seine Immobilie marktgerecht verkaufen bzw. zum höchstmöglichen Preis veräußern will, sollte einen erfahrenen Immobilienmakler beauftragen. Zu hoch sind die Risiken von übersehenen Mängeln, fehlerhafter Vertragsgestaltung oder hohem Zeitaufwand, z.B. für die Vermarktung, Besichtigungen oder Verwaltung.

Es ist also selten vorteilhaft, sich die Kosten für einen Immobilienmakler zu sparen, um (vermeintlich) mehr Einnahmen zu generieren. Ein seriöser, erfahrener und ortskundiger Makler ist deshalb die beste Lösung für einen Immobilienverkauf.

Wir von Weber Immobilien & Beratung sind uns der hohen Verantwortung bewusst und überzeugen Sie von unserem Mehrwert und Seriosität. Wir führen Sie kompetent und transparent durch alle Schritte, um Ihren besten Preis zu erzielen.

Gefahr und Risiken beim Immobilienverkauf ohne Makler

Qualitätsversprechen

Z

Wertermittlung

Professionell & präzise

Z

Beratung

Kompetent & transparent

Z

Zuverlässigkeit

Von Anfang an & danach

Z

Zufriedenheit

Alles aus einer Hand

Unsere Leistungen

Als qualifizierte, ortskundige und handwerklich routinierte Immobilienmakler, sorgen wir für Ihren erfolgreichen Immobilienverkauf. Wir wissen genau, was der Verkäufer-, als auch Käuferseite wichtig ist. Von Weber Immobilien & Beratung erhalten Sie folgende Leistungen: 

» Professionelle Immobilienbewertung mit Exposé-Erstellung
» Beratung zu Ist-Zustand und Wertsteigerungsmaßnahmen
» Sichtung aktueller und Beschaffung nötiger Unterlagen
» Kommunikation mit Kaufinteressenten und Bonitätsprüfung
» Vertragsverhandlungen und Kaufvertragsausarbeitung
» Notarbeurkundung, Übergabeprotokoll & Schlüsselübergabe

Rundum-sorglos
Professionelle Vermarktung, Energieausweiserstellung oder selbst durchgeführte Sanierungsarbeiten, bei uns erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand!  Insbesondere in Herrenberg, Gäufelden, Nagold, Rottenburg, Ammerbuch oder Böblingen und Tübingen, sind wir schnell vor Ort und gerne für Sie da!

Immobilienverkauf mit Makler Wolfgang Weber in Herrenberg Gäufelden und Umgebung

FAQ Immobilienverkauf

1. Was (vorab) beachten?

Bevor Sie mit Ihrem Immobilienverkauf starten, sollte geklärt sein, ob Sie ggf. eine Anschlussimmobilie mieten oder kaufen möchten. Des Weiteren sollten Sie Ihren genauen Immobilienwert kennen und auch Ihr Inventar berücksichtigen.

Der wichtigste Faktor ist jedoch die Zeit. Wenn Sie diese einsparen möchten, ist es ratsam, einen professionellen Immobilienmakler zu engagieren, der Ihnen mit seinem Knowhow sowie Netzwerk beim Verkauf zur Seite steht.

Wenn Sie einen Immobilienverkauf ohne Makler durchführen möchten, sind Sie hier sowieso falsch. Wir weisen Sie nur auf die Gefahr hin, dass vielen das nötige Fachwissen fehlt, um alle Voraussetzungen optimal zu erfüllen.

Vertrauen Sie deshalb Makler Wolfgang Weber, der Sie von Beginn an kompetent unterstützt, damit Ihr Vorhaben jederzeit erfolgreich gelingt!

2. Ist der Energieausweis nötig?

Am 01.Mai 2014 trat die zweite Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft. Damit ist die Vorlage des Energieausweises bei Besichtigungen oder Verkäufen seither Pflicht.

Ein Energieausweis liefert eine detaillierte Übersicht zum Verbrauchswert einer Immobilie und weist den (theoretisch) nötigen Energiebedarf aus. Ohne diesen Ausweis ist es i.d.R. nicht mehr möglich eine Immobilie rechtens zu veräußern.

Je nachdem, für welches Anliegen Sie uns beauftragen, ist der Energieausweis ggf. bereits im Gesamtpreis inkludiert. Selbstverständlich können Sie diesen auch ohne Immobilienverkauf bei Weber Immobilien & Beratung beantragen!

3. Wann sind Steuern fällig?

Einfach erklärt: Auf einen Veräußerungsgewinn von Immobilien fällt eine Spekulationssteuer an, wenn zwischen Kauf und Verkauf weniger als 10 Jahre liegen oder die Immobilie < 2 Jahre + Verkaufsjahr selbst bewohnt wurde.
Das Datum der jeweiligen Beurkundung ist dabei immer maßgeblich.

Die Steuerlast auf den Gewinn im Immobilienhandel ist nicht einheitlich festgelegt und orientiert sich an der Höhe der Einkommenssteuer (bis 45%).

Bei Erbschaften zählt nicht das Datum der Immobilienübertragung, sondern die Zeitfaktoren, welche der Verstorbene vorzuweisen hatte. So kann auch ein Hausverkauf direkt nach einem Erbfall steuerfrei sein.

Wir prüfen vor jedem geplanten Verkauf, ob und welche Steuern für Sie anfallen.

FAQ Immobilienverkauf

Immobilienverkauf starten

Kontaktieren Sie uns jetzt, wenn Sie Ihre Immobilie professionell und sicher verkaufen möchten!

* Datenschutzhinweis

2 + 3 =